Lebenslauf

geboren am 06.12.1979 in Frankfurt am Main, römisch-katholisch

1986-1990: Besuch der Münzenberger Schule in Frankfurt-Eckenheim

1990-1999: Besuch der Wöhlerschule im Frankurter Stadtteil Dornbusch

1999: Abitur an der Wöhlerschule

1999-2000: Zivildienst in der evangelischen Andreasgemeinde in Frankfurt-Eschersheim

2000-2006: Studium der Rechtswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main

2006: erstes juristisches Staatsexamen

2008 – 2010: Rechtsreferendariat am Landgericht Frankfurt am Main

2010: zweites juristisches Staatsexamen

seit 2006: zunächst neben-, dann hauptberufliche Tätigkeiten für verschiedene Abgeordnete des Hessischen Landtages und des Deutschen Bundestages, zur Zeit als Wahlkreisreferent für Bettina M. Wiesmann, Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis 183